10. Juni 201410:15

Einblicke in Berufsmöglichkeiten im Hafen am 5. Juli - Angebot des Faszination Technik Klubs für interessierte Mädchen und junge Frauen

Kranführerin, Hafenschifferin, Seegüterkontrolleurin und Schiffsmaklerin: Das sind nur einige der Berufe, die am Aktionstag „Frauen im Hafen“ am 5. Juli im Hafenmuseum Hamburg vorgestellt werden. Der Faszination Technik Klub möchte zusammen mit der Handelskammer Hamburg, der Logistik Initiative Hamburg und dem Maritimen Cluster Norddeutschland Mädchen ab 13 Jahren und jungen Frauen zeigen, welche spannenden Berufe es im Hafen gibt und wie es ist, in diesen Bereichen zu arbeiten. Sie bekommen dabei Informationen und Erfahrungen aus erster Hand und können viele Fragen stellen. Drum herum gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Barkassenfahrten, Filmbeiträgen und Einblicken in Prüfungen der Handelskammer Hamburg. Der Aktionstag von 11 bis 17 Uhr kostet 5 Euro, für Klubmitglieder 4 Euro. Weitere Informationen und Kartenreservierung auf www.faszination-fuer-technik.de.

Im Rahmenprogramm liest die Autorin Lisa Mandelartz, mit dem Medienpädagogischen Zentrum werden Filme („Nicht nur Galionsfigur“, „Immer an der Wand lang… – Frauengemälde am Hafen“) gezeigt, Fahrten mit der Barkasse „Frieda Ehlers“ durch den Hansahafen unternommen und historischer Containerumschlag vorgeführt. Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren können die Dampfkraft an verschiedenen technischen Geräten spielerisch kennenlernen. Beim Betrieb der großen historischen Dampfmaschinen auf der „Saatsee“ und dem „Sauger“ können die Kinder mitarbeiten, mit kleineren Modellen kann der praktische Umgang mit Dampfkraft erprobt werden.

 

Über den Aktionstag „Frauen im Hafen“

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation und die Handelskammer Hamburg bieten im Rahmen des Faszination Technik Klubs den Aktionstag „Frauen im Hafen“ an. An dem Aktionstag „Frauen im Hafen“ sind das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH), C. W Steinweg, HADAG, das Hafenmuseum Hamburg, die Hamburger Hafen und Logistik AG HHLA die Logistik Initiative Hamburg, das Maritime Cluster Norddeutschland, Nordic Shipping und Schulschiff Rhein e.V. beteiligt.

 

Über den Faszination Technik Klub

Der Faszination Technik Klub ist 2011 Preisträger des bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten geworden und damit ein „Ausgewählter Ort 2011". Im Faszination Technik Klub werden Veranstaltungen rund um das Thema Technik für die Altersgruppen 8-12 und 13-16 Jahren von Unternehmen, Hochschulen, Verbänden, der Handelskammer Hamburg, Behörden und Vereinen der Metropolregion Hamburg angeboten. Der Nachwuchs soll dort für Technik begeistert, ein Informationsportal zu technischen Themen geboten und Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten dargestellt werden. Für die Kinder und Jugendlichen öffnen Unternehmen, Verbände oder Hochschulen ihre Pforten und zeigen, wie spannend die Technik ist. Auszubildenden kann über die Schulter geschaut oder in der Lehrwerkstatt selbst mit Hand angelegt werden. Nach jedem Besuch bekommen die Teilnehmer ein Zertifikat, das später bei der Suche nach dem Ausbildungsplatz helfen kann. Praxistage in Laboren der Hoch- und Fachschulen bieten zudem die Möglichkeit, sich wie ein Student zu fühlen. Der Faszination Technik Klub wird von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation gefördert. Weitere Informationen unter www.faszination-fuertechnik.de.

 

Kontakt:

Faszination Technik Klub
c/o HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH
Heike Blume, Projektleiterin
Tel.: +49 40 227019-46
Mail: heike.blume@hwf-hamburg.de