23. Dezember 201409:39Schifffahrt

DFDS Logistics startet neuen Shortsea Dienst zwischen Norddeutschland und Norwegen

Ab dem 29. Dezember 2014 wird DFDS Logistics Hamburg im Shortsea-Verkehr mit Norwegen verbinden. Die Rotation des neuen Dienstes lautet: Oslo-Halden-Bremerhaven-Hamburg-Oslo. Als Schiff wird der 7409 BRZ Multipurpose Frachter MV Lysvik Seaways eingesetzt. In dem Dienst können sowohl Container als auch RDF/SRF, Papierrollen und andere Forstprodukte, palettiertes Stückgut, Projektladung, etc. transportiert werden.  

Bildergalerie (1 Bild)

Zur Bildergalerie