• 06. Oktober 2017
  • 09:50
  • Unterhaltung

Das Original bringt das Miniaturmodell persönlich ins Wunderland

Das Miniatur Wunderland bekommt Zuwachs: Ein LKW der Fr. Meyer´s Sohn Unternehmensflotte überbrachte höchstpersönlich dem Zuschauermagneten in der Hafencity in Hamburg zwei seiner Miniaturmodelle.

Besucher können nun das originalgetreue LKW-Modell von Fr. Meyer’s Sohn im Maßstab 1:87 auf den Straßen des Miniatur Wunderlands besichtigen. Eines der beleuchteten Modelle steht in einem der ältesten Abschnitte des Miniatur Wunderlands, in Mitteldeutschland, wo auch die Fr. Meyer’s Sohn Original-Trucks oft zu sehen sind.

„Wir freuen uns sehr, als Hamburger Traditionsunternehmen im Miniatur Wunderland mit unseren LKWs vertreten zu sein.“, sagt Nadine Kinscher, Corporate Head of Marketing bei Fr. Meyer’s Sohn. „Seit der Firmengründung vor genau 120 Jahren fahren unsere Trailer im norddeutschen Raum und mittlerweile durch ganz Europa. Somit freuen wir uns, nun auch in der Welt des Miniatur Wunderlandes für Zuschauer und Kunden sichtbar zu sein.“

Davon überzeugten sich auch alle internationalen Manager des Unternehmens Fr. Meyer’s Sohns, die das Miniatur Wunderland beim diesjährigen Manager Meeting besichtigten.

Pressekontakt

Nadine Kinscher
Corporate Head of Marketing
Tel. +49 40 2393 1513
E-Mail: nadine.kinscher@fms-logistics.com
 
Fr. Meyer’s Sohn (GmbH & Co.) KG
Grüner Deich 19
20097 Hamburg, Germany
www.fms-logistics.com
 

Loading