• 18. April 2017
  • 15:27
  • Schifffahrt

CMA CGMs exzellentes Angebot für den deutschen Markt


Drei deutsche Anlaufhäfen, beste Transitzeiten und optimale Intermodallösungen mit der neuen OCEAN Alliance.

Als Hauptakteur der neuen OCEAN Alliance, dem größten operativen Abkommen in der Schifffahrt, bietet CMA CGM fortan ein noch besseres Serviceportfolio für den deutschen Markt. Mit optimierten Diensten und nunmehr drei deutschen Anlaufhäfen, die mittels effizienter Intermodallösungen hervorragend an das europäische Hinterland angebunden sind, können Kunden der OCEAN Alliance auf ein exzellentes Angebot zurückgreifen.

DREI DEUTSCHE HÄFEN
Der Beginn der OCEAN Alliance am 01. April ging mit einem neuen, optimierten Serviceangebot einher. Auch der deutsche Markt profitiert maßgeblich von den neuen Verbesserungen. So können Kunden von CMA CGM im Rahmen des FAL 5-Dienstes, der Deutschland mit Singapur und China verbindet, mit dem JadeWeserPort in Wilhelmshaven auf einen weiteren deutschen Hafen zurückgreifen. Neben den Häfen von Hamburg und Bremerhaven stellt der JadeWeserPort eine weitere effiziente Hafenoption dar und bietet den Kunden somit zusätzliche Flexibilität.

OPTIMIERTE DIENSTE MIT DEN SCHNELLSTEN TRANSITZEITEN
Die Dienste wurden sowohl in Bezug auf Kapazität als auch Transitzeiten deutlich verbessert. Mit nur neun Tagen von Bremerhaven nach Charleston, bietet der Victory Service die schnellste Transitzeit im Markt auf dieser transatlantischen Route. Der Liberty Service knüpft an dieses erstklassige Angebot an: Mit nur neun Tagen von Bremerhaven nach New York und nur 12 Tagen nach Norfolk, gehört der Liberty Service zu den schnellsten Diensten im Markt und überzeugt zugleich mit einer erhöhten Kapazität. Bei den Fernost-Verkehren spielt die OCEAN Alliance mit dem FAL 2-Dienst ebenfalls eine führende Rolle. So wird Shanghai in nur 31 Tagen von Hamburg aus erreicht. Westwärts von Qingdao und Dalian nach Hamburg, bietet die OCEAN Alliance mit nur 36 bzw. 38 Tagen sogar die schnellste Verbindung im Markt.

EXZELLENTE TRANSSHIPMENT- UND MULTIMODALLÖSUNGEN
Von Hamburg, Bremerhaven und Wilhelmshaven aus können Kunden auf exzellente Transshipment-Lösungen zurückgreifen. Gemeinsam mit dem Hamburger Short Sea-Experten OPDR, eine Tochterreederei von CMA CGM, bietet CMA CGM schnelle und zuverlässige Verbindungen nach Nordeuropa, in den baltischen Raum sowie zur iberischen Halbinsel und zu den Kanaren an. Darüber hinaus können Kunden von CMA CGM auf umfangreiche Multimodallösungen zurückgreifen, die das deutsche und europäische Hinterland hervorragend vernetzen. So stehen regelmäßige Zugverbindungen zwischen den drei großen Häfen und den Städten München, Nürnberg, Regensburg, Kornwestheim, Ulm, Berlin, Leipzig, Bremen, Dortmund, Köln und Mannheim zur Verfügung. Effiziente Zugverbindungen von und nach Österreich, Ungarn, Polen, in die Slowakei, die Schweiz und in die Tschechische Republik runden das Angebot ab. CMA CGM bietet seinen Kunden somit komfortable logistische Komplettlösungen.

Reinhard Peschel, Präsident CMA CGM Central Europe Cluster: “Mit dem Beginn der neuen OCEAN Alliance konnten wir unser bereits hervorragendes Angebot für den deutschen Markt nochmals optimieren. All diese Optimierungen und Verbesserungen, verbunden mit unseren hochqualifizierten und serviceorientierten Mitarbeitern, festigen die Position von CMA CGM als eine der führenden Reedereien in Deutschland.“

AUF EINEN BLICK: VERBESSERUNGEN DURCH DIE OCEAN ALLIANCE
  • Schnellere Transitzeiten von und nach China:
    • Von Qingdao & Dalian nach Hamburg: 36 bzw. 38 Tage – die schnellste Transitzeit im Markt auf dieser Route
    • Von Hamburg nach Shanghai: 31 Tage
    • Von Hamburg nach Dalian: 37 Tage
  • Schnellere Transitzeiten und höhere Kapazitäten nach Nordamerika:
    • Von Bremerhaven nach Charleston (Victory Service): 9 Tage – die schnelleste Transitzeit im Markt auf dieser Route
    • Von Bremerhaven nach New York (Liberty Service): 9 Tage
    • Von Bremerhaven nach Norfolk (Liberty Service): 12 Tage
  • Zusätzlicher Hafen: JadeWeserPort in Wilhelmshaven
  • Erhöhte Kapazitäten Liberty Service
  • Optimierte Transshipment- und Multimodallösungen in den baltischen Raum und ins deutsche sowie europäische Hinterland

AUF EINEN BLICK: CMA CGM IN DEUTSCHLAND
  • Drei deutsche Häfen: Hamburg, Bremerhaven, Wilhelmshaven
  • 21 Dienste
  • 22 wöchentliche Abfahrten sowie zusätzliche Feeder-Calls
  • Umfangreiche Transshipment- und Multimodallösungen in den baltischen Raum sowie ins deutsche und europäische Hinterland:
    • Deutschland: München, Nürnberg, Regensburg, Kornwestheim, Ulm, Berlin, Leipzig, Bremen, Dortmund, Köln, Mannheim
    • Europa: Österreich, Tschechische Republik, Ungarn, Slowakei, Schweiz, Polen
  • 6 Büros in Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart
  • Außerdem verantwortlich für Büros in: Basel & Genf in der Schweiz, Bratislava in der Slowakei, Prag in der Tschechischen Republik und Wien in Österreich

Pressekontakt

Loading