• 24. April 2018
  • 10:55
  • Schifffahrt

CMA CGM stellt Engagement hinsichtlich LNG und Nachhaltigkeit beim Green Maritime Forum 2018 in Hamburg unter Beweis – Auszeichnung als „Greenest Ship Owner of Year“

CMA CGM, ein weltweit führendes maritimes Transportunternehmen, hat im Rahmen des diesjährigen Green Maritime Forum in Hamburg den Stellenwert der Nachhaltigkeit als integralen Bestandteil der Firmenphilosophie herausgestellt. So eröffnete Ludovic Gerard, Executive Vice President CMA Ships, die Veranstaltung mit seinem Vortrag über “Energies for the Future” und gewährte Einblicke in die Ambitionen von CMA CGM hinsichtlich Flüssigerdgas (LNG) und einer nachhaltigen Entwicklung des weltweiten Seeverkehrs.

Ein Pionier der Schifffahrt: Großcontainerschiffe mit LNG-Antrieb
Ab dem Jahr 2020 wird CMA CGM die weltweit erste Reederei sein, die Containerschiffe mit einer Kapazität von mehr als 22.000 TEU mit Flüssigerdgas (LNG) betreiben wird. Die im November vergangenen Jahres bestellten neun Einheiten sind das Ergebnis mehrjähriger Forschung und überzeugen durch ihre Emissionswerte:

- 99% weniger Schwefelemissionen
- 99% weniger Feinstaubausstoß
- 85% weniger Stickoxidemissionen
- Bis zu 25% weniger CO2-Ausstoß

Ein zentrales Ziel: Die Reduzierung von Treibhausgasen
Als Teil der Clean Cargo Working Group, eine Initiative einiger der weltweit größten Unternehmen, insbesondere aus dem Bereichen Logistik und Schifffahrt, begrüßt CMA CGM das kürzlich verkündete Ziel der IMO, die CO2-Emissionen des weltweiten Seeverkehrs bis 2050 um 50% zu reduzieren. So hat sich CMA CGM das ambitionierte Ziel gesetzt, zwischen 2015 und 2025 die CO2-Bilanz der gesamten Gruppe um 30% zu verbessern. In der Vergangenheit gab es bereits große Bestrebungen, die im Zeichen des Umweltschutzes standen, wodurch in den Jahren 2005 bis 2015 eine Verbesserung der CO2-Bilanz um 50% erreicht werden konnte. Alleine im Jahr 2017 wurden die CO2-Emissionen pro transportierten Container um 10% gesenkt, was CMA CGM zu einem führenden Unternehmen hinsichtlich Nachhaltigkeit in der Schifffahrt macht.

CMA CGM erhält Auszeichnung “Greenest Ship Owner of the Year”
Im Rahmen der offiziellen Preisverleihung des Green Maritime Forum wurde das Engagement von CMA CGM hinsichtlich Umweltschutz und Nachhaltigkeit gewürdigt und die Auszeichnung “Greenest Ship Owner of the Year” verliehen. Nach einer öffentlichen Abstimmung, die in den Tagen und Wochen vor der Veranstaltung stattfand, setzte sich CMA CGM gegen namhafte Wettbewerber durch. Ludovic Gerard, Executive Vice President CMA Ships, nahm den Preis entgegen und betonte in seiner Dankesrede nochmals die Wichtigkeit von LNG für die gesamte Branche und hob außerdem die Bedeutsamkeit des Schifffahrtsstandortes Hamburg für CMA CGM hervor.

Pressekontakt

Loading