• 27. September 2019
  • 12:00
  • Unterhaltung

Bunt und vielfältig: Das neue Port of Hamburg Magazine zum Thema „Hamburgs Märkte“ ist da

Schwerpunkt der dritten Ausgabe 2019 sind Märkte dieser Welt, die eine Gemeinsamkeit haben: Sie nutzen den Hamburger Hafen, um Wirtschaftsgüter zu im- oder exportieren.

Auch wenn China der mit Abstand führende Handelspartner des Hamburger Hafens ist, so gibt es doch zahlreiche weitere interessante Marktregionen. Sie werden durch Liniendienste, Hinterlandanbindungen, Intermodalverkehr, Binnenschifffahrt und Feederverkehren an Deutschlands größten Universalmarkt angebunden.

Das aktuelle Magazin bietet neben der Einschätzung des Weltmarktes durch das Münchener ifo Institut Bewertungen der Büroleiterinnen und -leiter von Hafen Hamburg Marketing (HHM) außerhalb Hamburgs: von Düsseldorf, Dresden und München über Wien, Budapest, Warschau, St. Petersburg und Prag bis nach Indien, Hongkong und Shanghai. Darüber hinaus fließen die Erkenntnisse der Marktforscher und der Marktentwickler von HHM mit ein. Abgerundet werden die Expertenmeinungen durch Beiträge aus der Praxis einiger Unternehmen.

Mehr Informationen über „Hamburgs Märkte“ gibt es in der Port of Hamburg App, die ganz einfach über den App Store heruntergeladen werden kann.

Das aktuelle Printmagazin kann außerdem auch als E-Paper auf der HHM-Homepage gelesen oder heruntergeladen werden.

Das Port of Hamburg Magazine ist der ideale Werbeträger für klassische Anzeigen oder Beileger. Alle Informationen wie Schwerpunktthemen, Formate und Preise sind in den Mediadaten 2019 zusammengefasst.
 

Pressekontakt

  • Bengt van Beuningen

    Bengt van Beuningen

    +49 40 37709 102
  • Etta Weiner

    Etta Weiner

    +49 40 37709 118
  • Karin Lengenfelder

    Karin Lengenfelder

    +49 40 37709 113
Loading