• 31. Oktober 2018
  • 16:45
  • Schifffahrt

Ausbau der Umweltkomponente beim Hafengeld und Anpassung des Hafennutzungsentgeltes

Im Jahr 2019 führt die Ham­burg Port Aut­ho­ri­ty (HPA) eine Um­welt­kom­po­nen­te für die Ha­fen­nut­zungs­ent­gel­te der Bin­nen- und Ha­fen­schiff­fahrt ein und baut die Um­welt­kom­po­nen­te für See­schif­fe wei­ter aus. Zu­dem er­höht die HPA die Ha­fen­nut­zungs­ent­gel­te für den Groß­teil der Ver­keh­re um 1,6 Pro­zent und bleibt da­mit auch in Zu­kunft un­ter­halb der In­fla­ti­ons­ra­te. Ra­bat­te für gro­ße Schif­fe, Trans­ship­ment und Kap­pungs­gren­ze blei­ben ins­be­son­de­re vor dem Hin­ter­grund der noch nicht um­ge­setz­ten Fahr­rin­nen­an­pas­sung wei­test­ge­hend be­ste­hen.

„Mit der Ein­füh­rung und Er­wei­te­rung der Um­welt­kom­po­nen­te set­zen wir auf wei­te­re An­rei­ze, um die Ree­de­rei­en in ih­rem Be­stre­ben zur ver­bes­ser­ten Nach­hal­tig­keit zu un­ter­stüt­zen“, sagt Jens Mei­er, CEO der HPA.

Über die Um­welt­kom­po­nen­te

Künf­tig wird auf Ba­sis ei­nes von den Bin­nen- und Ha­fen­schiff­fern vor­zu­le­gen­den Ma­schi­nen-Zer­ti­fi­ka­tes nach ZKR (Zen­tral­kom­mis­si­on für die Rhein­schiff­fahrt) bzw. NRMM (non-road-mo­bi­le-ma­chine­ry) ein Teil des Ha­fen­nut­zungs­ent­gelts in Re­la­ti­on zu der Um­welt­be­ein­flus­sung des Schif­fes be­rech­net. Schad­stoff­ar­me Schif­fe er­hal­ten Ver­güns­ti­gun­gen. Für ver­gleichs­wei­se schlech­te Emis­si­ons­wer­te so­wie bei Nicht­vor­lie­gen des Zer­ti­fi­ka­tes wer­den Zu­schlä­ge er­ho­ben.

Für See­schif­fe gilt wei­ter­hin der En­vi­ron­men­tal Ship In­dex-Um­welt­ra­batt (ESI) als ei­nes der be­ste­hen­den An­reiz­sys­te­me zur Schad­stoff­re­duk­ti­on. Die Ein­füh­rung des ESI wur­de von den Ree­de­rei­en gut an­ge­nom­men. In­zwi­schen sind über 7.000 Schif­fe welt­weit ESI-zer­ti­fi­ziert. Mehr als 50 Hä­fen und wei­te­re Un­ter­stüt­zer tra­gen welt­weit dazu bei, die­se Ent­wick­lun­gen durch wei­te­re An­rei­ze vor­an­zu­trei­ben.

Pressekontakt

HPA
​Tel.: 040 24847 2300
Mail: pressestelle@hpa.hamburg.de

Loading