20. Juli 201511:06Hinterland

Alexander Till neuer Regionalobmann Wien-Niederösterreich beim Verein Netzwerk Logistik

Seit Anfang April 2015 hat der Verein Netzwerk Logistik (VNL) einen neuen Regionalverband für die Region Wien – Niederösterreich. Regionalobmann ist Alexander Till, der auch Leiter der Repräsentanz von Hafen Hamburg Marketing e.V. in Österreich ist. Der VNL ist ein Netzwerk von Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft aus den verschiedenen Wirtschaftsregionen Österreichs, das seinen Mitgliedern durch Vernetzung, Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie Innovationstransfer zu Wettbewerbsvorteilen in der Transport- und Logistikbranche verhelfen möchte. Im Rahmen von Veranstaltungen und Expertenrunden werden die Teilnehmer über neue Entwicklungen und ausgewählte Themen wie Smart City, Last Mile und sich durch E-Commerce verändernde Logistikketten informiert. Werksführungen, z.B. während der neu durch den Regionalverband Wien-NÖ ins Leben gerufenen VNL-Frühstücke, sollen zudem Einblicke in logistische Prozesse geben. „Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe. Gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen möchte ich den branchenübergreifenden Austausch zur nachhaltigen Verbesserung logistischer Prozesse fördern“, hebt Alexander Till hervor. Zum Vorstand des Regionalverbands gehören neben Alexander Till Wolfgang Knezek, SHT, Anna Lasinger-Guserl, Semperit, Christoph Kränkl, SAP, Karl Meyer, Kühne + Nagel, Gerhard Mühlhans, RHI, Roman Leydolf, Systemlogistik, und Davor Sertic, Unitcargo.
 

Bildergalerie (1 Bild)

Alexander Till neuer Regionalobmann Wien-Niederösterreich beim Verein Netzwerk Logistik Zur Bildergalerie
    Pressekontakt
  • Sandra Kunze

    Sandra Kunze

    +49 40 37709 122