• 23. Januar 2018
  • 16:28
  • Wirtschaft

Acht Monate vor Start: SMM 2018 bereits ausgebucht

Die Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft öffnet im September ihre Tore. Schon jetzt sind die Ausstellungsflächen komplett ausgebucht. Das größte internationale Branchenevent bietet einen umfassenden Überblick über die gesamte Wertschöpfungskette der maritimen Industrie.
 

In wenigen Monaten ist es wieder so weit: Vom 4. bis 7. September 2018 trifft sich das internationale Who’s who der maritimen Branche auf dem Gelände der Hamburg Messe zur SMM 2018. Schon jetzt ist klar: Die SMM wird auch in diesem Jahr ihren Stellenwert als Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft eindrucksvoll unterstreichen: Mit mehr als 2.200 Ausstellern aus 69 Ländern, darunter hochkarätige Neuzugänge, sind die über 90.000 Quadratmeter Fläche bereits Monate im Voraus ausgebucht. Die Zahl der Nationenpavillons konnte erneut gesteigert werden. Erstmals mit eigenem Pavillon vertreten sind Panama, Estland und Kolumbien. Der vom japanischen Werftenverband JSEA angemeldete Vergrößerungswunsch seiner Ausstellungsfläche um 50 Prozent sendet ein deutliches Signal in die Branche.
 
Im Fokus: Trends in SMMart Shipping
Mit einem umfangreichen Konferenzprogramm, das sich an jedem Messetag einem speziellen Themenfeld widmet, gibt die SMM Antworten auf die wichtigsten Fragen in der maritimen Branche. Getreu dem Leitmotiv „Trends in SMMart Shipping“ bildet das Thema Digitalisierung erneut einen der übergreifenden Schwerpunkte. Dieser umfasst etwa softwarebasierte Lösungen zur Effizienzsteigerung in Halle A5, die dem Thema „Green Propulsion“ gewidmet ist. „Cyber Security“ rückt in Halle B8 in den Fokus, in der es unter anderem um maritime Sicherheit geht. Um der hohen Nachfrage im Markt gerecht zu werden, nimmt erstmals die Innenausstattung von Fähren und Kreuzfahrtschiffen einen größeren Raum ein. Zusätzlich wird es 2018 eine „Cruise Route“ geben, die Interessenten den Weg zu einschlägigen Ausstellern weist.
 
Qualität, Vielfalt, globaler Zuschnitt
Als Ideen- und Impulsgeber ist die SMM seit Jahren eine feste Größe in der maritimen Wirtschaft und die ideale Plattform für Austausch, Inspiration, praxisorientierte Lösungen und Vertragsabschlüsse. Werften, Zulieferer und maritime Dienstleister präsentieren den aktuellen Stand der Technik und bieten den Besuchern zukunftsweisende Innovationen mit konkretem Mehrwert. Unter den Ausstellern finden sich 2018 erneut sowohl die großen Flaggschiffe der Branche als auch junge Start-ups, die mit ihren innovativen Ideen für frischen Wind sorgen.
 
Über die SMM
Die Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft findet alle zwei Jahre in Hamburg statt. Mehr als 2.200 Aussteller und rund 50.000 Besucher werden vom 4. bis 7. September 2018 in der Hansestadt erwartet. Die SMM deckt die gesamte Wertschöpfungskette der maritimen Wirtschaft ab, bringt Entscheider aus allen Teilen der Welt zusammen und ist die Plattform für Innovationen.

 
 

Pressekontakt

Hamburg Messe und Congress
Nora Ebbinghaus
Tel.: +49 40 3569 2445
E-Mail: nora.ebbinghaus@hamburg-messe.de
 

Loading