• 31. Mai 2018
  • 10:25
  • Schifffahrt

50 Jahre Containerumschlag in Hamburg

Heute feiert der Hamburger Hafen 50 Jahre Containerumschlag: Am 31. Mai 1968 legte mit der „AMERICAN LANCER“ das erste Vollcontainerschiff im Hafen an. Am Burchardkai wurde die „AMERICAN LANCER“ abgefertigt: Das 213 m lange Schiff hatte, im Gegensatz zu heutigen Containerschiffen, eine vergleichsweise kleine Transportkapazität von 1.200 TEU. Ein Jahr zuvor wurde beschlossen, den Burchardkai zu einem Containerterminal auszubauen – aus heutiger Sicht eine für die weitere Hafenentwicklung sehr gute Entscheidung. „Die Umstellung auf Containerabfertigung im Hamburger Hafen ist einer der wichtigsten Gründe dafür, dass Hamburg heute unter den Top 20 Häfen der Welt ist. Diese Bedeutsamkeit spiegelt sich auch im Gewinn des „Best Global Seaport 2018“ Award wider, eine Auszeichnung, die von den Lesern einer der führenden asiatischen Logistikmagazine vergeben wird“, freut sich Axel Mattern, Vorstand von Hafen Hamburg Marketing e.V.

Das bisher größte Schiff, dass den Hamburger Hafen angelaufen hat, war am 15.März dieses Jahres die „CMA CGM ANTOINE DE SAINT EXUPERY“. Diese kann über 20.000 TEU transportieren und löschte bei ihrem Aufenthalt in Hamburg knapp 7.000 TEU und lud 4.000 TEU. „Der Einlauf der CMA CGM ANTOINE DE SAINT EXUPERY zeigt, dass der Hamburger Hafen mühelos Schiffe dieser Größenordnung abfertigen kann. Es unterstreicht außerdem das Vertrauen großer Reedereien in die Leistungsfähigkeit des Hamburger Hafens“, so Ingo Egloff, Vorstand von Hafen Hamburg Marketing e.V.

Extra für den Anlass des diesjährigen 50-jährigen Containerjubiläums hat Hafen Hamburg Marketing e.V. einen Ausstellungscontainer auf Veranstaltungen im Einsatz. In Kooperation mit HHLA und HPA wurde er gestaltet und präsentierte sich zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG unter dem Titel „Eine Box bewegt Hamburg“. Um auch im Binnenland für den Hamburger Hafen zu werben, folgen weitere Präsentationen in diesem Jahr. In der Box ist eine Ausstellung untergebracht, die neben Highlights aus 50 Jahren Containergeschichte auch die Bedeutung des Containertransports zur täglichen Versorgung unserer Wirtschaft und Beispiele weltweiter Transportketten zeigt. Mehr Highlights aus 50 Jahren Containerumschlag in Hamburg finden sie auch auf der extra zum Jubiläum gestalteten Website: http://www.hamburg-container.com/ und im PORT OF HAMBURG MAGAZINE.
 

Pressekontakt

  • Bengt van Beuningen

    Bengt van Beuningen

    +49 40 37709 110
  • Julia Delfs

    Julia Delfs

    +49 40 37709 118
Loading