• 18. September 2020
  • 08:40
  • Wirtschaft

30 Jahre Städtepartnerschaft – Die Elbmetropolen Prag und Hamburg

Anlässlich der 30-jährigen Städtepartnerschaft der Elbmetropolen Hamburg und Prag besuchte der Erste Bürgermeister Hamburgs, Dr. Peter Tschentscher, Ende August die Partnerstadt in der Tschechischen Republik. Auf dem Programm standen unter anderem die Besichtigung der deutschen Botschaft und ein Besuch des jüdischen Viertels sowie die Eröffnung der Konzertreihe „musica non grata“.

Kulturell und wirtschaftlich gibt es zwischen den beiden Partnerstädten vielfältige Kooperationen in nahezu allen Bereichen. Der Hamburger Hafen ist bedeutender Umschlagplatz für den Außenhandel Tschechiens: Mehr als die Hälfte des tschechischen Containerverkehrs wird seeseitig über die Hansestadt umgeschlagen. Vladimir Dobos vertritt als Leiter der Hafen Hamburg Repräsentanz in Prag die Interessen des größten Deutschen Universalhafens in der Tschechischen Republik und engagiert sich für Kunden und Partner.

Hier gibt es weitere Informationen zum Besuch des Ersten Bürgermeisters der Hansestadt in Prag: https://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/14252722/2020-08-30-sk-pragreise-buergermeister/
 

Pressekontakt

  • Catharina Pape

    Catharina Pape

    +49 40 37709 122
  • Etta Weiner

    Etta Weiner

    +49 40 37709 118
  • Karin Lengenfelder

    Karin Lengenfelder

  • Bengt van Beuningen

    Bengt van Beuningen

    +49 40 37709 102
Loading