India Week Hamburg

India Week Hamburg


In diesem Jahr findet die  India Week Hamburg  vom 6. bis zum 12. November 2017 statt. Sie dient als Plattform, in deren Rahmen die vielfältigen Verbindungen zwischen Hamburg und Indien präsentiert werden, bestehende Verbindungen gestärkt und neue Möglichkeiten der Kooperation angestoßen werden sollen.

Die India Week bietet auch in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen unter der Rubrik Wirtschaft an. Hafen Hamburg Marketing hat für Sie einige interessante Veranstaltungen herausgesucht.
 

 

Die Auftaktveranstaltung der diesjährigen India Week steht unter dem Titel „Indien auf dem Weg in eine formalisierte Wirtschaft“. Zurzeit ist die indische Wirtschaft von einem großen informellen Sektor geprägt. Dieser absorbiert den Großteil der Arbeitskräfte und stellt außerdem ein Hindernis für die Ausweitung der Steuerbasis und die Einführung von Arbeits- und Sozialstandards dar. Die Auftaktveranstaltung informiert über die aktuellen Entwicklungen in der Digitalisierung und dem damit verbundenen Aufbau einer digitalen Infrastruktur. Die aktuelle indische Regierung treibt diese mit Nachdruck voran und will somit auch das Potenzial für Korruption immens senken. 

Termin: 6.11.2017, 9.30-14.30 Uhr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos
Ort: Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg
Es wird um Anmeldung gebeten unter: www.hk24.de/veranstaltungen
Veranstaltungsnummer: 131101233
 

 

Indien ist mit seinen 1,3 Mrd. Einwohnern ein sehr vielseitiges Land. Wie können sich deutsche Unternehmen auf diesen kulturell vielfältigen Markt vorbereiten? Was sollte man wissen, um geschäftlich erfolgreich zu sein? Im Rahmen der Veranstaltung „Geschäftserfolg in Indien: indische Kultur verstehen“ werden Dozenten und Studierende der Hochschule Fresenius die Fragen, die sich stellen, aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.

Termin: 8.11.2017, 9.30-12.30 Uhr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos
Ort: Hochschule Fresenius, Alte Rabenstraße 1, 20148 Hamburg
 

 

Seit Premierminister Modi in sein Amt übernommen hat, hat sich einiges in der Wirtschaft verändert. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs 2016 um über sieben Prozent und scheint sich stabilisiert zu haben. Ebenso wurden zahlreiche Reformen durchgesetzt, um Indiens Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, Bürokratie abzubauen und die Defizite in der Energieversorgung und der Infrastruktur zu beseitigen. Bei der Veranstaltung „Aktuelle Trends im Indien-Geschäft: Wo stehen Modis Wirtschaftsreformen?“ bieten Indien-Experten einen Überblick, und Unternehmen zeigen die konkreten Auswirkungen auf die Geschäftspraxis auf.

Termin: 7.11.2017 9.30-13.15 Uhr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos
Ort: Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg
Es wird um Anmeldung gebeten unter: www.hk24.de/veranstaltungen
Veranstaltungsnummer: 131101408
 

 

Eine Veranstaltung beschäftigt sich voll und ganz mit der neu eingeführten „Goods and Services Tax“ in Indien. Es wird über Fortschritte und Hindernisse sowie die Auswirkungen auf den Geschäftsalltag berichtet.

Termin: 7.11.2017 15.30-17.00 Uhr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos
Ort: Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg
Es wird um Anmeldung gebeten unter: www.hk24.de/veranstaltungen
Veranstaltungsnummer: 131101235


Das vollständige Programm
mit allen Veranstaltungen zu den Themen Kultur, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Sport finden Sie unter: http://indiaweek.hamburg.de
 

 

Loading