Wasserschutzpolizei Hamburg, 022

Standort

    Weitere Informationen

  • Adresse

    Wasserschutzpolizei Hamburg, 022

    Am Überwinterungshafen 1

    21079 Hamburg

    Germany

    Telefon: +49 40 4286-65052

    Webseite
  • Firmendetails

    Sprachen: Deutsch, Englisch

  • Firmenprofil

    Die etwa 50 Beamten der WSP 22, des Fortbildungs- und Einsatzzuges der Wasserschutzpolizei, bilden Berufsneulinge nach der Polizeischule durch eine Fortbildung weiter und unterstützen die WSPK bei besonderen Einsätzen sowohl auf dem Wasser, als auch an Land.

    Nach erfolgreichem Abschluss der Polizeiausbildung werden die Berufseinsteiger zunächst für etwa 16 Monate in den Dienst des Fortbildungs- und Einsatzzuges versetzt. Sie erhalten Einweisungen in die tägliche Arbeit der Wasserschutzpolizei, begleitet durch theoretischen Unterricht in einer eigenen Polizeifachschule in Hamburg. Abgeschlossen wird diese mit einer Prüfung, nach der die Absolventen zum selbstständigen Führen von Funkstreifenbooten befähigt sind.

    Zudem unterstützt die Fachdienststelle die WSPK bei besonderen Einsätzen sowohl auf dem Wasser, als auch an Land. Hierzu gehören beispielsweise Sturmfluten oder auch große Festlichkeiten wie der jährlich stattfindende Hafengeburtstag.

    Auch beim Elbe-Hochwasser im August 2002 in Dresden oder beim NATO-Gipfeltreffen im April 2009 in Kehl haben sie unterstützend mitgewirkt.