SWOP Seaworthy Packing GmbH

Standort

  • Weitere Informationen

  • Adresse

    SWOP Seaworthy Packing GmbH

    Kurt-Eckelmann-Straße 1
    21129 Hamburg
    Germany

    Telefon: +49 40 7405 2218
  • Firmendetails

    Mitarbeiter: 200

    Sprachen: Französisch, Deutsch, Portugisisch, Englisch

      ISO Standards
    • ISO 9001
  • Firmenprofil

    Seit 30 Jahren ist SWOP ihr zuverlässiger Dienstleister im Hamburger Hafen für seemäßiges Verpacken und Service nach Maß.
    Bei der seemäßigen Verpackung wird höchste Qualität erwartet, denn im Überseeversand sind Packstücke den wohl härtesten mechanischen und klimatischen Belastungen ausgesetzt. Unsere langjährige Erfahrung in diesem Bereich garantiert Ihnen die Verpackung ihrer Güter entsprechend individueller Anforderungen und Normen versand- und lagergerecht. Vom Transport über Zwischenlagerung und Verpackung bis hin zur Verschiffung – bei SWOP geht alles aus einer Hand.
     

    • Vortransport
    • Sammeln und Lagern innerhalb und außerhalb des Hamburger Hafens
    • Organisation von Umfuhren auf allen Verkehrsträgern
    • Sammelverpackung kompletter Anlagen vor Ort sowie Einzelverpackung von Schwercolli
    • Beratung vor Ort, z.B. bei der Erstellung eines Gesamtkonzeptes Verpackung/Versand
    • Wir schaffen Container und Stückgut weltweit in zahlreiche Bestimmungshäfen
    • Verkauf von Packmittel, einschließlich vorgefertigter Kisten und Verschläge
    • "Shipper's Own" Container zum Verkauf
    • Wir holen mit eigenen LKWs Container vom Depot und fahren sie zum Verladeschuppen.

    Modernstes Equipment mit einer Tragfähigkeit bis zu 120 to, wie Schwer-/ Containerbrücken, Mobilkrane, Gabelstapler, Van Carrier und Trailer, erlaubt uns das optimale Handling auch von Schwercolli.

    Die Maschinenbau- und Werkzeugmaschinenbauindustrie gehört ebenso zum SWOP-Kundenkreis wie renommierte Namen aus der Metall- und Elektroindustrie.
    SWOP bietet neben dem Verpacken als weiteres Standbein auch das Container-Laschen an Bord der Seeschiffe an. SWOP gehört zur EUROGATE-Gruppe.
    EUROGATE ist Europas führende Containerterminal-Logistik-Gruppe. Das Leistungsspektrum wird abgerundet durch intermodale Dienstleistungen und spezialisiertem Logistik-Management.
    Seit Oktober 2017 ist SWOP auch in Bremerhaven vertreten. 

    - Direkte Anbindung an A7 und A27
     

    - Ladezeiten: Montags - Freitags von 7:00 - 14:00 Uhr
     

    - Bürozeiten: Montags - Freitag von 7:00 - 16:30 Uhr
     

    - Einheitliche IT-Systeme, die auch von den Terminals benutzt werden
     

  • Allgemeine Informationen

      Verkehrsanbindung
    • Seeschiff
    • LKW
    • Binnenschiff
    • Bahn
      Messeinrichtungen
    • Wiegeeinrichtung
      Transportsysteme / Umschlagequipment
    • Stapler: 10
    • Kapazität Stapler: 120 tons
    • Reachstacker: 2
    • Auflieger: 35
    • Zugmaschine: 1
    • Dorn: 1
  • Güterarten

      Anlagen und Maschinen
    • Baumaschinen
    • Maschinen
  • Dienstleistungen

      Weitere Dienstleistungen
    • Barcodelabel
    • Stückgut
    • Ladungssicherung
    • Container packen (FCL)
    • Container packen (LCL)
    • Cross Docking
    • Packen
    • RFID Etiketten
    • Umfuhren
    • Stauen
      Weitere Dienstleistungen: Packen / Laschen
    • Container Freight Station im Hafengebiet
    • Packen: Container
    • Seemäßige Verpackung
    • Schwergut
  • Lager & Depots

      Lagersysteme
    • Stückgut
  • Lagerkapazitäten

      Gedecktes Lager
    • Hallenfläche: 7120 qm
      Freilager
    • Terminalfläche: 21690 qm
      Gefahrgüter
      • Gefahrgut Klassen
      • 9 - Umweltgefährliche Stoffe
      • 8 B - Nichtbrennbare ätzende Stoffe
      • 8 A - Brennbare ätzende Stoffe
      • 7 - Radioaktive Stoffe
      • 6.1B - Nicht brennbare giftige Stoffe
      • 6.1A - Brennbare giftige Stoffe
      • 5.2 - Organische Peroxide
      • 5.1B - Entzündend wirkende Stoffe. (TRGS 515 Gruppe 2+3)
      • 5.1A - Entzündend wirkende Stoffe. (TRGS 515 Gruppe 1)
      • 4.3 - Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündliche Gase bilden
      • 4.2 - Selbstentzündliche Stoffe
      • 4.1B - Entzündbare feste Stoffe. (EG-Methode A 10).
      • 4.1A - Entzündbare feste Stoffe. (2. SprengV: Lagergruppe I-III)
      • 3 - Entzündliche flüssige Stoffe. (Flammpunkt bis 55 Grad C)
      • 2B - Druckgaspackungen (Aerosoldosen)
      • 2A - Verdichtete
      • 1 -Sprengstoffe und Gegenstände, die Sprengstoffe enthalten (mit sechs Unterklassen)
  • Umschlag

    Anzahl Liegeplätze: 1

    Kailänge: 15.5 m

      Containerterminal
    • Containerbrücke, max. Kapazität: 85 Tonnen
Loading