PCH Packing Center Hamburg GmbH

Standort

    Weitere Informationen

  • Adresse

    PCH Packing Center Hamburg GmbH

    Wollkämmereistraße 1

    D-20457 Hamburg

    Germany

    Telefon: +49 40 78 08 70

    Webseite
  • Firmendetails

    Gründungsjahr: 2002

    Mitarbeiter: 130

    Sprachen: Deutsch, Englisch

      Kommunikations Schnittstellen
    • XML
    • EDIFAKT
  • Firmenprofil

    Die Firma PCH Packing Center Hamburg GmbH bietet als neutrale Container-Packstation sämtliche Aktivitäten an, welche beim Umschlag von Transportgütern, also bei der Be- oder Entladung von Container für den Im- und Export gefordert sind. Die Firma PCH Packing Center Hamburg GmbH wurde 1988 gegründet und bietet seitdem als neutrale Container-Packstation sämtliche Aktivitäten an, welche beim Umschlag von Transportgütern, also bei der Be- oder Entladung von Container für den Im- und Export gefordert sind. Damals haben wir mit 5 Mitarbeitern begonnen, doch ist deren Zahl mit den Jahren auf über 80 kaufmännische und gewerbliche Mitarbeiter angewachsen. Auch unsere Betriebsfläche hat sich vergrößert: PCH Packing Center Hamburg bietet heute auf 63.000 m² nationalen und internationalen Spediteuren seine langjährige Erfahrung und seine Dienste beim „Stuffen“ und „Strippen“ von Sammel- und Vollcontainern unter Einsatz von modernstem Equipment an. Die Hallenfläche beträgt 19.000 m². Für sensible Güter gibt es einen beheizbaren Teil und das Importlager bietet auf dem Hochregal 3.500 Paletten Platz. Es wurde ein Gefahrstofflager von 2.100 m² nach dem Bundesemissionsschutzgesetz errichtet und über einen behördlich genehmigten Begasungsplatz verfügt PCH natürlich auch. Dieser Service und die Möglichkeit, überbreite und überhohe Projektverladungen auf Flats oder Open Top Container abzuwickeln, erfordert ein ständiges Dazulernen, denn das ist absolute Präzisionsarbeit. Für das Handling dieser Waren und dem von Schwerkolli ist es nötig, zwei 45-Tonnen „Reach Stacker“ einzusetzen. Auch im Kommunikationsbereich bietet PCH seinen Kunden einen optimalen Service an: die Anlieferung der Sendungen können via Internet gebucht werden, sodaß alle Daten vor Eintreffen der Ware bei uns hinterlegt und bekannt sind. Wir bei PCH Packing Center Hamburg blicken positiv in die Zukunft. Durch stetige Weiterentwicklung in allen erforderlichen Bereichen, werden wir auch weiterhin den Veränderungen des Marktes und den Ansprüchen unserer Kunden gerecht.

  • Allgemeine Informationen

      Verkehrsanbindung
    • Seeschiff
    • Bahn
    • LKW
      Messeinrichtungen
    • Strahlung
      Sicherheitsnormen
    • C-TPAT
    • AEO
    • ISPS
      Transportsysteme / Umschlagequipment
    • Stapler: 4
    • Kapazität Stapler: 45 Tonnen
    • Reachstacker: 2
    • Klammer: 2
    • Dorn: 1
  • Güterarten

      Konsumgüter
    • Teppiche
    • Bekleidung
    • Möbel
    • Umzugsgüter
    • Non Food
    • Reifen
      Anlagen und Maschinen
    • Baumaschinen
    • Maschinen
    • Fahrzeuge
  • Dienstleistungen

      Weitere Dienstleistungen
    • Container entladen
    • Container packen (FCL)
    • Container packen (LCL)
    • Packen
    • Ladungssicherung
    • Komplettieren
    • Palettieren
    • Stauen
    • Umfuhren
      Weitere Dienstleistungen: Packen / Laschen
    • Container Freight Station im Hafengebiet
    • Packen: Container
    • Schwergut
  • Lager & Depots

      Lagersysteme
    • Rampenlager
    • Palettenlager
    • Hochregallager
      Warehouse Management Systems
    • WMS vorhanden
      Brandmeldesysteme
    • Rauchmelder
    • Brandschutzwände
    • CO2 Löschanlage
    • Brandschutzdecken
  • Lagerkapazitäten

      Trockenes Massengut
    • Maximale Bodenbelastung: 5 Tonnen/m²
    • Hallenfläche: 19000 qm
      Freilager
    • Maximale Bodenbelastung (Freilager): 5 Tonnen/m²
    • Terminalfläche: 25000 qm
      Gefahrgüter
    • Maximale Bodenbelastung (Gefahrgut): 5 Tonnen/m²
    • Fläche Gefahrgutlager: 5000 qm
      • Gefahrgut Klassen
      • 9 - Umweltgefährliche Stoffe
      • 8 B - Nichtbrennbare ätzende Stoffe
      • 8 A - Brennbare ätzende Stoffe
      • 6.1B - Nicht brennbare giftige Stoffe
      • 6.1A - Brennbare giftige Stoffe
      • 5.2 - Organische Peroxide
      • 4.3 - Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündliche Gase bilden
      • 4.2 - Selbstentzündliche Stoffe
      • 4.1B - Entzündbare feste Stoffe. (EG-Methode A 10).
      • 4.1A - Entzündbare feste Stoffe. (2. SprengV: Lagergruppe I-III)
      • 3 - Entzündliche flüssige Stoffe. (Flammpunkt bis 55 Grad C)
      • 2B - Druckgaspackungen (Aerosoldosen)
      • 2A - Verdichtete
      Zolllager
    • Maximale Bodenbelastung (Zolllager): 5 Tonnen/m²
    • Fläche Zolllager: 5000 qm