DAL Schiffahrts-Agentur mbH & Co. KG

Standort

  • Weitere Informationen

  • Adresse

    DAL Schiffahrts-Agentur mbH & Co. KG

    Palmaille 45
    22767 Hamburg
    Germany

    Telefon: +49 40 -380160
  • Firmendetails

    Sprachen: Deutsch, Englisch

  • Firmenprofil

    Die DAL/JTE Unternehmensgruppe wurde im Jahre 1924 gegründet, als sich der damalige Marineoffizier John Theodor Essberger mit einer Tankschiffreederei in Hamburg selbstständig machte. Heute besteht die Unternehmensgruppe aus der DAL Deutsche Afrika-Linien, welche traditionell in der Linienfahrt nach Südafrika, Nordafrika, den Kanarischen Inseln, Ostafrika, sowie den Inseln im Indischen Ozean tätig ist, als auch aus der Trampreederei John T. Essberger, bestehend aus der Chemikalientankerfahrt, Massengutschiffen und Shipmanagement.
     
    In der Linienfahrt spielen Erfahrung und Kontakte eine große Rolle, insbesondere, wenn es um Afrika geht. Die DAL kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Sowohl Kunden als auch Passagiere erkannten schnell die Verlässlichkeit, Pünktlichkeit und vor allem die Geschwindigkeit des Liniendienstes nach Afrika. Diese Werte sind auch in der heutigen Zeit von großer Bedeutung. Mit dem Beginn der Containerschifffahrt bekamen die „just-in-time“ Lieferungen eine immer größere Bedeutung. Seit mehr als 40 Jahren bedient die DAL mit ihren Partnern das südliche Afrika mit einem wöchentlichen Dienst.
     
    Unsere Kunden können sich auf unser Wissen über den Kontinent, welches wir uns in vielen Jahren erworben haben, verlassen. Die DAL verfügt über ein breites Netzwerk von Agenten in Europa, Afrika und im Indischen Ozean. In Deutschland und in Südafrika wird die DAL von eigenen Agenturen vertreten. Gemeinsam mit unseren Agenten bieten wie die neueste IT Technik an, u.a. auch Containerverfolgung über das Internet. Durch persönliche Beratung am Telefon und regelmäßigen Besuchen sind die DAL - Mitarbeiter in der Lage, eine Dienstleistung anzubieten, die in einem von Computern dominierten Umfeld immer seltener wird.
    Wir vergessen niemals, dass wir in erster Linie mit Menschen umgehen.

Loading