Darf's ein bisschen mehr sein? Breakbulk Hafen Hamburg

  • Aufzeichnung der Veranstaltung

    26.05.2021

Darf's ein bisschen mehr sein? Breakbulk Hafen Hamburg

  • Der Hamburger Hafen lebt als Universalhafen von seiner Vielfalt. Er verfügt über eine breit aufgestellte Terminallandschaft: 4 Container-, 3 Kreuzfahrt-, 31 Massengut- und 7 Stückgutterminals. Das Breakbulk-Cluster ist einer der Hidden Champions des Hamburger Hafens mit einer hohen Wertschöpfungstiefe sowie Beschäftigungswirkung.

    Welche Anforderungen stellt die verladende Wirtschaft an die Terminals in Hamburg? Wie ist die Hafenbahn für Hinterlandtransporte von Schwergut aufgestellt? Welche Entwicklungen gibt es in der Breakbulk-Branche?

    Diese und weitere spannende Fragen werden live diskutiert.

  • Eric Hein

    Sales Manager Hafenmobilkrane und Reachstacker
    Liebherr-MCCtec Rostock
  • Petra Cardinal

    Geschäftsführerin
    BEHALA - Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft
  • Hubertus Ritzke

    Geschäftsführer
    Wallmann & Co.
  • Daniel Mansholt

    Leiter Bahnentwicklung
    HPA Hamburg Port Authority - Hafenbahn
  • Axel Mattern

    (Moderation)
    Chief Executive Officer
    Hafen Hamburg Marketing