Gefahrgut sicher ans Ziel

  • 27. Oktober 2021, 13:00 bis 14:15 Uhr

    • Etwa 12 Prozent der transportierten Güter in Deutschland sind Gefahrgüter. Der Transport dieser Waren erfordert besondere Kenntnisse, aber auch Equipment und geeignete Umschlaganlagen für einen sicheren Ablauf. Beides bietet der Hamburger Hafen als einer der flexibelsten und leistungsfähigsten Universalhäfen Europas.

      Wie werden gefährliche Güter von anderen Waren abgegrenzt? Welche Entwicklungen zeichnen sich im Segment Gefahrgut ab und wie gehen die einzelnen Akteure damit um?

      Diese und weitere spannende Fragen werden live diskutiert. Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt und wird simultan ins Englische übersetzt.

    • Referenten

    • Ulf Inzelmann

      Managing Partner
      UMCO
    • Silke Fischer

      Head of Global Product Mangement
      LESCHACO - Lexzau Scharbau
    • Lars Sell

      Hafenkapitän
      Brunsbüttel Ports
    • Sascha Krakowski

      Country Manager Germany
      ADECON Logistics
    • Mathias Schulz

      (Moderation)
      Stellv. Bereichsleiter Kommunikation
      Hafen Hamburg Marketing
    • Registrierung