12. Dezember: Peters Spendenaufruf "Duckdalben"

Der Seemannsclub Duckdalben im Hamburger Hafen existiert seit über 30 Jahren, um den vielen Seeleuten, die täglich im Hafen verweilen, 364 Tage im Jahr eine Möglichkeit zu bieten, ihre Freizeit mal abseits des Schiffs zu verbringen und sich etwas entspannen zu können.

Die Seeleute können hier mit ihren Familien in der Heimat ganz in Ruhe Kontakt aufnehmen, entweder über das Internet oder über unsere Telefone. Dazu gibt es Telefon- und Simkarten und ein kostenloses hauseigenes WLAN-System. Zudem gibt es einen kleinen Shop, um Sachen für den alltäglichen Bedarf zu kaufen, von der Zahnpasta über Souvenirs bis hin zu Süßigkeiten. Und natürlich darf auch eine Bar mit Billardtisch, Kicker und Dartscheibe nicht fehlen. Nicht zu vergessen der kostenlose Shuttle-Service, der die Seeleute von den Schiffen abholt und wieder zurückbringt. Da verwundert es nicht, dass Duckdalben 2011 von den Seeleuten als weltweit bester International Seamen’s Club ausgezeichnet wurde.

Unterstützt die tolle Arbeit vom Seemannclub Duckdalben mit einer Geld- oder Sachspende. www.duckdalben.de

 

    • Seemannsclub Duckdalben
    • Seemannsclub Duckdalben
Hier geht es zurück zum Adventskalender

 

Loading