6. Dezember: Peters Spendenaufruf "DGzRS"

Jeder kann ein Seenotretter sein: Rausfahren, wenn andere reinkommen! Das ist das Motto der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS).

Die Seenotretter sind bei jedem Wetter rund um die Uhr mit einer Flotte von 60 Seenotrettungskreuzern und -booten einsatzbereit. 180 fest angestellte und etwa 800 freiwillige Seenotretter sind in der Rettungsflotte tätig und haben im vergangenen Jahr bei rund 2.100 Einsätzen fast 540 Menschen aus Seenot gerettet. Seit der Gründung vor mehr als 150 Jahren kommen die Seenotretter auf 82.222 gerettete Menschen. Eine tolle Leistung!

Da sich die DGzRS ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert, sollte es für jeden Wassersportler und auch für die kommerzielle Schifffahrt selbstverständlich sein, die Seenotretter zu unterstützen, denn jeder könnte auf ihre Hilfe angewiesen sein. Deshalb nicht vergessen: Mit einer Spende kann jeder zum Seenotretter werden. www.seenotretter.de
Jeder kann Seenotretter seinJeder kann Seenotretter sein
Hier geht es zurück zum Adventskalender