Louis Hagel GmbH & Co. KG

Als einer der ältesten Hafenbetriebe im Hamburger Hafen verfügt die Louis Hagel GmbH & Co. KG heute über einen modernen Losebelader und einen gerade in Betrieb genommenen 12 Tonnen Doppellenker-Wippdrehkran für die Be- und Entladung von See- und Binnenschiffen bis zu einer Länge von 200 Metern. In drei Hallen können trockene Massengüter wie Düngemittel, Salze und andere Schüttgüter gelagert werden. Zwei Lkw-Ladestellen sowie Güterzugbe- und entlademöglichkeiten ermöglichen einen vielseitigen und flexiblen Warenumschlag.

Details

Allgemeine Unternehmensinformationen

Sicherheitsnormen

  • ISPS

Umschlag

Verkehrsanbindung

  • Bahn
  • Binnenschiff
  • Seeschiff

Liegeplatzangaben

Anzahl Liegeplätze2
Kailänge300
Maximale Schiffslänge300 m
Maximaler Tiefgang11 m

Schwergut / Stückgut / RoRo

Kran / Mobilkran1

Massengut

Schiffsentlader1 Stück
Kapazität Schiffsentlader600 t / Std.
Schiffsbelader1
Kapazität Schiffsbelader600 t / Std.

Bahn

Gleise2
Gleislänge506 m

Lagerung

Lagersysteme

  • Stückgut
  • Silo

Flächen

Hallenfläche6500

Tanklager / Silo

Lagerkapazität (Silo)36000 t

Güterarten

Roh- und Vorprodukte

  • Salz
  • Dünger
  • Anderes Greifgut

Weiteres aus den Kategorien: Alle Terminals, Terminals & Logistik, Massengut