EUROGATE Container Terminal Hamburg GmbH

Im westlichen Hafenteil Waltershof betreibt die EUROGATE-Gruppe ihren großen Hamburger Container Terminal zur Abfertigung von See- und Binnenschiffen. Bis 2019 soll der Terminal in Richtung Elbe/Bubendey-Ufer erweitert werden, sodass die Umschlagkapazität von derzeit 4,1 Millionen TEU auf 6 Millionen TEU ausgebaut werden kann. Auf dem Terminal befindet sich auch einer von Deutschlands größten KV-Bahnhöfen, der von dem EUROGATE-Joint-Venture EUROKOMBI betrieben wird. Aktuell stehen hier elf Ganzzug-Gleise und acht schienengeführte Kranbrücken zum Be- und Entladen der Containerwaggons zur Verfügung.

Details

Umschlag

Verkehrsanbindung

  • Bahn
  • Binnenschiff
  • Seeschiff

Liegeplatzangaben

Kailänge2080
Maximaler Tiefgang15,3 m

Containerumschlag

Containerbrücke24
Kapazität66 t

Schwergut / Stückgut / RoRo

Ausladung60

Lagerung

Depot

Kühlcontainer Anschlüsse1100

Weiteres aus den Kategorien: Container, Alle Terminals