ADM Hamburg Aktiengesellschaft

Am Terminal der ADM Hamburg Aktiengesellschaft, ein Unternehmen der Archer Daniels Midland-Gruppe, werden Futtermittel, Getreide, Ölsaaten und Pflanzenöle umgeschlagen. Die Anlage zählt zu den leistungsfähigsten Umschlagsilos in Deutschland. Außerdem befindet sich auf dem Terminal der größte Ölsaatenverarbeitungs- und Raffineriekomplex in Europa, in dem Rapssaaten und Sojabohnen zur Verwendung in Margarinen und Pflanzenölen, Bäckereiprodukten, Bratanwendungen, pharmazeutischem Glyzerin und Biodiesel verarbeitet und raffiniert werden. ADM ist führender Hersteller von Biodiesel in Deutschland und in Europa.

Details

Umschlag

Verkehrsanbindung

  • Bahn
  • Binnenschiff
  • Seeschiff

Liegeplatzangaben

Anzahl Liegeplätze4
Kailänge175
Maximaler Tiefgang12,3 m

Massengut

Schiffsbelader3
Kapazität Schiffsbelader1000 t / Std.

Lagerung

Lagersysteme

  • Silo

Tanklager / Silo

Lagerkapazität (Silo)180000 t

Güterarten

Roh- und Vorprodukte

  • Getreide
  • Ölsaaten
  • Saaten

Dienstleistungen

Transportleistungen per

  • Binnenschiff

Weiteres aus den Kategorien: Massengut, Alle Terminals