`Hafen Hamburg | Startseite

Hafen Hamburg

Rund 10.000 Schiffsanläufe pro Jahr, knapp 300 Liegeplätze an insgesamt 43 Kilometer langen Kaimauern für Seeschiffe, mehr als 1.200 Güterzüge pro Woche, vier moderne Containerterminals und rund 50 spezialisierte Umschlaganlagen für Projektverladungen und Massengüter sowie rund 7.300 Logistik-Unternehmen innerhalb der Stadtgrenze – dies sind nur einige der Faktoren, die den Hamburger Hafen zu einem der flexibelsten und leistungsfähigsten Universalhäfen der Welt machen. 145,7 Millionen Tonnen Ladung gingen 2014 über die Kaikanten des größten deutschen Seehafens. Darunter rund 9,7 Millionen Standardcontainer (TEU). Damit ist Hamburg der zweitgrößte Containerhafen in Europa und festigt Platz 15 in der Liste der weltweit größten Containerhäfen.

TOP INFORMIERT: Aktuelles aus der Hafen- & Logistikwirtschaft

Wir informieren Sie über aktuelle Verkehrsmeldungen, Umschlagentwicklungen in Hamburg und Häfen der Region sowie über weitere Themen aus Wirtschaft, Logistik, Schifffahrt, Hinterland, Umwelt, Personalien und Unterhaltung.

    • Philipp Best übernimmt Leitung des Customer Services der TFG Trans-fracht
    • 03.09.15
    • 13:00
    • Personalien
    • Philipp Best übernimmt Leitung des Customer Services der TFG Trans-fracht
    • Zum 17. August 2015 hat Philipp Best (31) die Leitung des Customer Services bei der TFG Transfracht in Hamburg übernommen. Philipp Best ist seit 2009 in verschi...
    • Brunsbüttel Ports und VTG präsentieren Chancen von LNG als Energieträger der Zukunft
    • 03.09.15
    • 12:51
    • Schifffahrt
    • Brunsbüttel Ports und VTG präsentieren Chancen von LNG als Energieträger der Zukunft
    • Die Kooperationspartner Brunsbüttel Ports und VTG Aktiengesellschaft (WKN: VTG999) präsentieren im Brunsbütteler Elbehafen anschaulich, anfassbar und mit p...
    • Flüssiggas LNG als Alternativkraftstoff für Schiffe fördern
    • 27.08.15
    • 14:55
    • Schifffahrt
    • Flüssiggas LNG als Alternativkraftstoff für Schiffe fördern
    • Die maritime Wirtschaft in Deutschland hat die Bundesregierung zu konkreten Schritten aufgefordert, um flüssiges Erdgas als alternativen Kraftstoff in der Schifffahr...

SCHIFFE IN FAHRT: Alle erwarteten Schiffsankünfte

Wann die Queen Mary 2 oder besonders große See- oder Spezialschiffe das nächste Mal nach Hamburg kommen, verraten Ihnen die Schiffsankunftslisten auf dieser Seite. Hier finden Sie auch Angaben, an welchen Terminals die Schiffe festmachen.

HAFEN IM BLICK: Der Hamburger Hafen in Bewegung

Über den Hafenplan und die Webcams können Sie alle Schiffe im Hamburger Hafen live verfolgen. Im Gezeitenkalender finden Sie darüber hinaus Angaben zu den aktuellen Pegelständen.

SAVE THE DATE: Networking auf Messen & Veranstaltungen

In Hamburg sind alle maritimen Wirtschaftsbereiche zuhause – damit ist die Hansestadt ein beliebter Standort für maritime Konferenzen und Messen. Welche Branchen-Events in nächster Zeit stattfinden, erfahren Sie in unserem Veranstaltungskalender.

    • Hamburg Cruise Days
    • 27.08.2015
    • Hamburg Cruise Days
    • Hamburg
    • JOC Container Trade Europe Conference
    • 23.09.2015
    • JOC Container Trade Europe Conference
    • Hamburg
    • KPMG’s Global Shipping Conference
    • 03.11.2015
    • KPMG’s Global Shipping Conference
    • Hamburg
    • Tank Storage Germany
    • 25.11.2015
    • Tank Storage Germany
    • Hamburg

WERBEPARTNER

Hafen Hamburg: FAQ an Peter Pickhuben

    Häufig gestellte Fragen an Peter Pickhuben

  • Wo finde ich Informationen zu Pegelständen und Gezeiten?

    Angaben zu aktuellen Pegelständen und Gezeiten erhalten Sie hier.

  • Wo finde ich Informationen zum Straßenverkehr im Hafen?

    Im Hafenplan unter der Rubrik Hafenverkehr finden Sie Informationen zum Straßenverkehr und zur Verkehrslage im Hamburger Hafen, inklusive Verkehrswebcams.

  • Wo finde ich Angaben zu Hoch- und Niedrigwasserzeiten der Elbe?

    Den aktuellen Tidenkalender finden Sie hier.

  • Wo und wie finde ich meinen Container?

    Sofern sie keine Daten zu Ihrem Container vorliegen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Spediteur.

    Sollten Sie eine Containernummer besitzen, können Sie über das Internet Ihre Ladung lokalisieren.

    Auf den Seiten der Hamburger Containerterminalbetreiber finden Sie entsprechende Trackingsysteme: