Hansaport

Entscheidung zur Fahrrinnen-Anpassung vertagt - Hamburg muss auf EU-Urteil warten

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Entscheidung über die Fahrrinnen-Anpassung vertagt. Bevor über die Klagen von Umweltverbänden entschieden werden könne, müssten vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) offene Fragen zum EU-Recht beantwortet werden, erklärten die Leipziger Richter am Donnerstag.

Sprachen: 
de

Value

Länge:
248.97 m

um alle technischen Daten zu sehen, bitte auf das Bild klicken

Glory Pegasus

Länge:
229.00 m

um alle technischen Daten zu sehen, bitte auf das Bild klicken

Golden Bull

Länge:
224.90 m

um alle technischen Daten zu sehen, bitte auf das Bild klicken

Frontier Unity

Länge:
291.98 m

um alle technischen Daten zu sehen, bitte auf das Bild klicken
Inhalt abgleichen