Liniendienste

Hapag-Lloyd ordert fünf neue Containerschiffe

Hapag-Lloyd hat am 20. April 2015 bei der südkoreanischen Werft Hyundai Samho Heavy Industries fünf Containerschiffe mit einer Kapazität für je 10.500 Standardcontainer (TEU) bestellt. Die Schiffe sollen in der Werft der im Süden gelegenen Küstenstadt Samho gebaut werden.

G6 Alliance kündigt Sommerfahrplan zwischen Asien und Nordamerika an

Aufgrund saisonal bedingter Schwankungen in der Nachfrage haben die Mitglieds-reedereien der G6 Alliance entschieden, ihre Dienste zwischen Asien und Nordamerika im Sommerfahrplan wie folgt anzupassen:

Wiederaufgenommene Dienste

Die G6 Alliance wird die Dienste CC2, NYE und SCE wie folgt wieder aufnehmen:

CC2

Hafenfolge: Ningbo – Shanghai – Los Angeles/Long Beach – Ningbo

Erste Abfahrt: Ningbo, 17. Mai 2015

NYE

Hapag-Lloyd verbessert Sicherheit von Gefahrguttransporten

Hapag-Lloyd hat im vergangenen Jahr 2.620 Fälle von falsch deklariertem Gefahrgut entdeckt, in denen die Verschiffung verhindert werden konnte. Insgesamt untersuchten die Gefahrgut-Experten von Hapag-Lloyd dafür mehr als 162.000 Verdachtsfälle, die dank einer neu entwickelten Watchdog-Software erfasst wurden. Das Watchdog-Programm, das kontinuierlich die Ladungsdaten von Hapag-Lloyd nach Auffälligkeiten durchsucht, ist mit mehr als 6.000 Suchbegriffen ausgestattet, die laufend erweitert und verfeinert werden.

Hamburg Süd hat die Übernahme der Container-Liniendienste von CCNI vollzogen

Die Hamburg Süd hat am 27. März 2015 das Container-Liniengeschäft von Compañía Chilena de Navegación Interoceánica S.A. (CCNI) einschließlich der zugehörigen Agenturaktivitäten von Agunsa Agencias Universales S.A. (Agunsa) mit Sitz in Valparaiso und Santiago de Chile übernommen.

Die Geschäftsübernahme („Closing“) fand in der Reederei-Zentrale mit Vertretern des Managements von CCNI und Agunsa statt. Zuvor hatten die zuständigen Wettbewerbsbehörden die Übernahme genehmigt. Der Kaufvertrag war von der Hamburg Süd und CCNI bereits am 14. Februar 2015 unterzeichnet worden.

Inhalt abgleichen